Stundenplan Sicht LP

Nachdem der Stundenplan von der Leitung freigegeben wurde, kann die Lehrperson ihren Stundenplan einsehen und bearbeiten. Diese möglichen Veränderungen sind eingeschränkt. So können beispielsweise nur die Lektionen, welche im Klassenzimmer unterrichtet werden, verschoben werden und auch nur in den vorgesehenen Stunden. Die Ansicht zum Stundenplan ist zu finden unter Schulleitung -> Stundenplan.

1. Stundenplan bearbeiten

In dieser Ansicht sind alle Lektionen ersichtlich, welche die Klasse im gewünschten Semester besucht.

Funktion

Beschreibung

1. Semester auswählen

Als erstes wird das Semester für den geplanten Stundenplan ausgewählt. Der erstellte Stundenplan wird eingeblendet.

2. Informationen einblenden

Durch das Anklicken des i-Symbols öffnet sich ein Modal. Hier finden sich Informationen zum Fach, zu den Lehrpersonen und Förderlehrpersonen, zum Raum und zur Klasse.

3. Lektion auswechseln

Ausgegraute Lektionen (Farben mit niedriger Sättigung) können nicht verschoben werden. Diese Lektionen finden nicht im Klassenzimmer statt.

Alle Anderen Lektionen lassen sich per Drag & Drop verschieben. Die Lektionen können nur ausgewechselt werden und nicht in freie Stunden verschoben werden.

Bemerkungen, LPs und Räume werden nicht mitverschoben, wenn Fächer herumgeschoben werden.

In diesem Beispiel sind nur wenige Lektionen auswechselbar. Die meisten Lektionen sind ausgegraut. Dies ist so, weil die Lektionen entweder einer anderen Lehrperson zugeordnet sind oder in einem anderen Zimmer stattfinden.

1.1 Kürzel-Erklärungen

Beschreibung

1. Schulfach

2. Raum

3. Klassenlehrperson, weitere Lehrperson, Förderlehrperson

4. Gruppe

5. Kürzel vom Schulfach | wird kein Schulfach gezogen, werden die zwei Anfangsbuchstaben des Lektionentitels ausgegeben

2. Stundenplan Ansicht

Wenn die Stundenpläne erstellt sind und der Bearbeitungs-Modus vom Admin wieder deaktiviert wurde, können alle Stundenpläne hier eingesehen werden.

Die Anleitung dazu findet sich hier.


War dies hilfreich?


Powered by HelpDocs (opens in a new tab)