3. Übersicht Noten

Im Modul Noten und Zeugnisse können Beurteilungen formativ sowie summativ erfasst werden.

Man kann sich eine Übersicht der Beurteilungen mit Prädikaten oder der Beurteilungen mit Noten anzeigen lassen und die Portfolios der Lernenden anzeigen und drucken.

Zudem kann man auch das Lern-, Arbeits- und Sozialverhalten beurteilen und festhalten.

Weitere Bestandteile dieses Moduls sind das Journal und die Verwaltung der Zeugnisse.

4. Übersicht Noten

Hier kann eine Übersicht der Beurteilungen mit Noten eines Faches eingesehen werden. Zudem gibt es noch weiter Informationen:

  • Die Spalte Notendurchschnitt zeigt den berechneten Durchschnitt aller Beurteilungen aufgrund der Gewichtung an.
  • Die Spalte Beurteilung mit Prädikaten zeigt den Boxplot aller Beurteilungen mit Prädikaten an.
  • Die Spalte Zeugnis zeigt die jeweilige Zeugnisnote an.

Mit einem Klick auf die Checkbox der jeweiligen Beurteilung können Beurteilungen in dieser Übersicht auch angepasst oder gelöscht werden.

Aktion

Beschreibung

1. Beurteilung mit Noten

Durch das Anwählen dieses Buttons kann eine Beurteilung mit Noten erfasst werden.

2. Beurteilung mit Noten anpassen

Eine ausgewählte Beurteilung kann man hier anpassen.

3. Beurteilung mit Noten löschen

Die ausgewählte Beurteilung kann gelöscht werden.

4. Portfolio

Es öffnet sich ein Modal, mit dem sich das Portfolio von einzelnen oder mehreren Lernenden wird als PDF generieren lässt. Das Portfolio listet graphisch sowie auch tabellarisch alle Leistungen eines Lernenden auf.

5. Drucken

Es sind drei Druckausgaben vorhanden:

  • Beurteilungsübersicht mit und ohne Durchschnitt: In diesem Dokument befindet sich ein Auflistung von allen Beurteilungen mit Prädikaten und Noten eines Lernenden, welche er in den besuchten Fächern erhalten hat. Für jeden Lernenden wird eine neue Seite generiert.
  • Klassenübersicht pro Fach: Lädt man dies herunter, kriegt man eine Übersicht über alle Leistungen einer Klasse im entsprechenden Fach.

4.1 Resultate von einzelnen Lernenden ändern

Das Resultat der Lernenden kann auf zwei Wegen geändert werden:

Möglichkeit

Beschreibung

1. Note direkt anklicken

Wenn die Note angeklickt wird, kann die neue Note direkt eintragen und mit dem Haken bestätigt werden. Das Feld erscheint danach blau und zeigt somit an, dass die Note individuell angepasst wurde.

2. Kästchen bei Mouseover

Mit einem Klick auf das Kästchen neben jeder Note erscheint die untenstehende Ansicht mit den Tabs Note und Kompetenzen. Diese können so individuell für jeden Lernenden angepasst werden.

Note: Eine Note und deren Gewichtung kann individuell verändert werden.

Kompetenzen: Die Kompetenzerreichung kann erfasst oder verändert werden.

4.1.1 Modal zum Ändern einer individuellen Beurteilung

Klickt man auf das Kästchen neben der Note, öffnet sich ein Modal, in dem man die Beurteilung eines jeden Lernenden individuell anpassen kann. Das Modal ist in die beiden Tabs "Note" und "Kompetenzen" unterteilt.

Aktion

Beschreibung

1. Punkte

Hier kann die erreichte Punktzahl eingetragen oder geändert werden.

2. Note

Hier kann bestimmt werden, ob die berechnete Note verwendet oder als Streichnote gezählt werden soll.

Ist der Haken bei "Berechnete Note verwenden" gesetzt, kann man bei "Notenwert" keine individuelle Eingabe mehr vornehmen.

3. Gewichtung

Die Gewichtung der Beurteilung kann hier geändert werden.

4. Formative Beurteilung

Wird hier das Häkchen gesetzt, ist die Gewichtung automatisch 0 und der Notenwert wird nicht zur Berechnung eines allfälligen Mittelwerts verwendet.

5. Notenwert

Der Notenwert der Beurteilung kann hier eingetragen oder geändert werden, sofern bei "Berechnete Note verwenden" nicht das Häkenchen gesetzt wurde.

6. Bemerkungen

Dieses Feld steht zur Verfügung, falls noch eine Bemerkung zum Resultat hinzugefügt werden möchte. Diese Bemerkung ist weiterhin nur an dieser Stelle einsehbar.

Aktion

Beschreibung

1. Kompetenzen

Hier kann zu den ausgewählten Kompetenzen gewechselt werden.

In einem früheren Schritt wurde die Wahl zwischen "Ich setze die Kompetenzerreichung selbst" und "Resultat automatisch in Kompetenzerreichung umrechnen." erklärt.

Bei "Resultat automatisch in Kompetenzerreichung umrechnen" wurde im Vorhinein festgelegt, dass alle Kompetenzen bei einer gewissen Anzahl erreichten Punkte bzw. Prozentwerte als erfüllt markiert werden.

Falls die Kompetenzen einzelner Lernenden noch überarbeitet werden möchten oder wenn «Ich setze die Kompetenzerreichung selbst» ausgewählt wurde, können diese nachträglich als erfüllt (grün) / nicht erfüllt (rot) markiert werden. Dies geschieht durch das Anwählen des Pluszeichens / Kreuzes auf der rechten Seite.

2. Resultat erfassen und den nächsten Lernenden bewerten

Die Bearbeitung des Lernenden wird abgeschlossen und der nächste Lernende kann bearbeitet werden. Die geänderten Resultate werden aktualisiert und in der Übersicht aufgeschaltet.

3. Resultat erfassen und zurück zur Übersicht

Dieser Button kann angewählt werden, um zur Übersicht zu gelangen und somit die Bearbeitung abzuschliessen. Die geänderten Resultate erscheinen nun in der Übersicht.

4.2 Legende der Symbole:

Symbol

Bild

Beschreibung

Schriftfarbe

Eine grüne Schrift zeigt eine genügende Note an.

Eine rote Schrift zeigt eine ungenügende Note an.

Auge

Das Symbol des Auges zeigt eine Streichnote an, welche nicht für den Zeugnisschnitt zählt.

blaues Feld

Ein blau gefärbtes Feld zeigt an, dass die Note im Nachhinein geändert / überschrieben wurde.

Die blaue Farbe verschwindet, wenn "Berechnete Note verwenden" ausgewählt ist.

leeres Feld

Ein leeres Feld zeigt an, dass zwar eine Beurteilung durchgeführt, aber das Resultat noch nicht erfasst wurde.

Kästchen bei Mouseover

Note und Kompetenzen können durch Anwählen dieses Symbols im Nachhinein überarbeitet werden.


War dies hilfreich?


Powered by HelpDocs (opens in a new tab)